Save da Sea Meeresfrüchte

© Save Da Sea

Investments & Finance

Save Da Sea sichert sich frisches Kapital für die Expansion

Das kanadische Startup Save Da Sea hat sich in einer Seed-II-Finanzierungsrunde 650.000 CAD gesichert, um seine Expansion in den USA zu beschleunigen. Save Da Sea hat sich kürzlich 650.000 CAD in einer Seed-II-Finanzierungsrunde gesichert, um die US-Expansion seiner Lachs- und Thunfischalternativen zu beschleunigen und zusätzliche Teammitglieder in seinem Hauptsitz in Victoria einzustellen. Wie von Betakit berichtet, gab das Startup in der letzten Woche sein US-Debüt bei Market of Choice, einer …

mehr

© Revo Foods

Fleisch- und Fischalternativen

Revo Foods launcht seine neuen SMOKEY SLICES in Österreich

Das Wiener Startup Revo Foods launcht die 2.0 Version seiner veganen Fischalternativen ab dem 15.05.2024 im österreichischen Handel. Revo Foods launcht eine verbesserte Version 2.0 vom „Revo Salmon“, eine zu 100% pflanzlichen Räucherlachsalternative auf der Basis von Erbsenproteinen. Mit dem neuen Namen „SMOKEY SLICES“ und einer frischen rot-orangen Farbe ist die vegane Alternative inspiriert vom wilden Lachs. Das österreichische Produkt ist in der Variation „Smokey Style“ und „Dill & Lemon …

mehr

@ Ordinary Seafood

Food & Beverage

Ordinary Seafood stellt den Betrieb ein

Das Potsdamer Startup Ordinary Seafood muss aufgrund finanzieller Schwierigkeiten seine Geschäftstätigkeit einstellen. Das noch junge Startup Ordinary Seafood wurde erst im Jahr 2022 von Dr. Anton Pluschke mit dem Ziel gegründet, die zahlreichen Probleme im Zusammenhang mit der industriellen Fischerei zu lösen. Mit seinen pflanzlichen Fischalternativen wollte das Unternehmen die globale Fischindustrie verändern und bis 2030 das weltweit führende Unternehmen für alternative Fischereiprodukte werden. Trotz seiner weitreichenden Mission und Ziele …

mehr

© Revo Foods

Fleisch- und Fischalternativen

Revo Foods: Klage gegen Produktbezeichnung veganer Fisch-Alternativen abgewiesen

Das Wiener Startup Revo Foods erringt vor Gericht einen Sieg gegen die Behauptung täuschender Produktkennzeichnungen. Vegane Alternativen zu tierischen Produkten werden in der EU immer wieder mit Bezeichnungsverboten belegt. Für Fisch-Alternativen gibt es bislang noch keine einheitlichen Regelungen. Jedoch wurden vor kurzem Magistrat der Stadt Wien rechtliche Schritte gegen das Wiener FoodTech Start-Up Revo Foods eingeleitet, welches sich auf die Entwicklung pflanzenbasierter Fleisch-, und Fischalternativen mittels 3D Drucktechnologie spezialisiert hat. …

mehr

pflanzlicher lachs von Aldi

© Aldi

Handel & E-Commerce

Aldi UK führt pflanzliche Räucherlachsscheiben ein und erweitert sein veganes Käsesortiment

Aldi UK hat sein Sortiment um pflanzliche Räucherlachsscheiben und eine neue Auswahl an veganen Käsesorten erweitert. Die No Salmon Slices werden über Buchenholz geräuchert, um einen authentischen Geschmack und eine authentische Textur zu erhalten. Sie haben bereits die Aufmerksamkeit von Influencern auf sich gezogen: Lilly Assender – die über 110.000 Follower auf ihrem Instagram-Account @foodie_lilly hat – sagte, sie sei „schockiert, wie sehr das nach Räucherlachs schmeckt“. Der vegane TikToker …

mehr

Bild: Vivera

Fleisch- und Fischalternativen

Viveras veganer Lachs bereichert HelloFresh Kochboxen

HelloFresh wird der steigenden Nachfrage nach pflanzlicher Ernährung durch immer mehr pflanzliche Komponenten in den Menüvorschlägen gerecht. Passend zum Veganuary testet der Marktführer für Kochboxen das vegane Filet Lachs-Art von Vivera in seinem Angebot. „Unsere super leckere pflanzliche Alternative zu Lachs passt hervorragend in das Menükonzept von HelloFresh,“ erklärt Karin Lowik, Marketing Director bei Vivera. Mit einer schnellen und einfachen Zubereitung in Pfanne, Ofen oder Airfryer passt der pflanzliche Lachs …

mehr

Lachs-verpackt-pflanzlich

© OCEAN KISS

Fleisch- und Fischalternativen

OCEAN KISS entwickelt Frankreichs ersten geräucherten Lachs auf Algenbasis

Das französische Startup-Unternehmen OCEAN KISS präsentiert seinen neuen pflanzlichen Räucherlachs. Der weltweit zunehmende Verzehr von Fisch steht schon lange in der Kritik, da aufgrund von Überfischung, Umweltverschmutzung und einem sich erwärmenden Klima die Fischbestände immer knapper werden. OCEAN KISS hat diese Herausforderungen erkannt und entwickelt 100 % pflanzliche Alternativen zu den beliebtesten Meeresfrüchten, angefangen beim Lachs. Das erste Produkt des Unternehmens ist auch der erste in Frankreich hergestellte Räucherlachs auf …

mehr

protein industries canada

globenewswire / Protein Industries Canada

Investitionen & Akquisitionen

Protein Industries Canada kündigt $11,4 Mio. Investition in pflanzliche Fischinnovation an

Protein Industries Canada kündigt eine Investition in die Förderung neuartiger Lebensmitteloptionen für kanadische Verbraucher an. Die Initiative wird das Fachwissen von New School Foods, Liven Proteins und NuWave Research bündeln, um ein pflanzliches Vollmuskellachs-Produkt auf den Markt zu bringen. Die Ankündigung erfolgt kurz nach der Gründung der weltweit ersten Vereinigung für alternative Meeresfrüchte, Future Ocean Foods, in Kanada. Die drei Unternehmen werden zusammenarbeiten, um einen pflanzlichen Lachs mit ganzem Muskel …

mehr

Ordinary Seafood Lachs

@Ordinary Seafood

Fleisch- und Fischalternativen

Ordinary Seafood launcht pflanzliche Meeresfrüchte bei METRO

Das Startup Ordinary Seafood gibt bekannt, dass seine Produkte bei METRO eingeführt werden. Ordinary Seafood produziert pflanzliche Alternativen zu Fisch- und Meeresfrüchten, die es nun erstmals in den Handel bringt. Das Unternehmen wurde im Jahr 2022 von Dr. Anton Pluschke, einem australischen Auswanderer, der jetzt in Deutschland lebt, gegründet. Launch in METRO-Märkten „Wir freuen uns, ankündigen zu können, dass unsere mit Spannung erwarteten Produkte „Ordinary Tuna“ und „Ordinary Smoky Salmon“ im …

mehr

© Verdino Green Foods

Gastronomie & Hotellerie

my Indigo setzt auf pflanzliche Fischalternativen von Unfished

Die pflanzlichen Lachswürfel von Unfished erweitern ab sofort das Speiseangebot von my Indigo. Mit dem neuen Konzept der „Super Natural Kitchen“ hat sich die Marke my Indigo vor kurzem einem Relaunch unterzogen. Ab sofort können die Gäste an allen 17 Standorten in Deutschland und Österreich ihre Salate, Bowls und Hot Pots mit sogenannten Super Boostern und innovativen pflanzlichen Toppings wie den Unfished PlantZalmon Poke Cubes ergänzen. Die veganen Lachswürfel von …

mehr

Verena Wiederkehr (l.) bei der Revo Foods Verkostung © BILLA / Robert Harson

Handel & E-Commerce

BILLA PFLANZILLA feiert Geburtstag und bietet als weltweit erster Supermarkt ein 3D-gedrucktes pilzbasiertes Lachsfilet an

Am 15. und 16. September feierte BILLA PFLANZILLA Geburtstag mit kostenlosen Verkostungen mit Revo Foods und dem weltweit ersten, pilzbasierten Lachsfilet aus dem 3D-Drucker. Als einer der größten Lebensmittelhändler Österreichs reagiert BILLA auf die sich ändernden Ernährungsgewohnheiten und hat es sich mit einer umfassenden plant-based Strategie zur Aufgabe gemacht, die Bedürfnisse seiner Kunden mit einem vielfältigen pflanzlichen Sortiment und entsprechenden Angeboten zu erfüllen. Anlässlich des ersten Geburtstags von BILLA PFLANZILLA, …

mehr

© Eat Happy

Handel & E-Commerce

EAT HAPPY lanciert veganes Sushi in ausgewählten Rewe und Spar-Märkten in Österreich

Das Unternehmen EAT HAPPY gibt bekannt, dass drei seiner veganen Sushi-Produkte in die Testphase bei REWE und Spar in Österreich eingetreten sind. Basierend auf Lachs aus Tapiokastärke und Thunfisch aus pflanzlichem Protein gibt es das vegane Sushi von EAT HAPPY zunächst an vier Test-Standorten bei REWE und Spar in Österreich. Zusätzlich sind die Produkte der Marke in 50 eigenen EAT HAPPY Shops sowie in mehr als 1.000 Standorten bei Billa, …

mehr

New School Foods Lachs

© New School Foods

Investitionen & Akquisitionen

Kanadas New School Foods sammelt 12 Millionen Dollar für seine pflanzlichen Fischalternativen

New School Foods, ein Hersteller von Meeresfrüchten auf pflanzlicher Basis, gibt bekannt, dass das Unternehmen 12 Millionen Dollar Startkapital für seine patentrechtlich geschützte, skalierbare Technologie zur Herstellung von „rohen“ Fischalternativen im Ganzen erhalten hat. Ab 2023 wird das Unternehmen seinen Lachs im Ganzen im Rahmen eines Pilotprogramms, das ausschließlich Restaurants vorbehalten ist, in Nordamerika auf den Markt bringen. Nach Ansicht von New School hat die gesamte Industrie für alternative Proteine …

mehr

plnt future food group

© Future Food Group

Fleisch- und Fischalternativen

PLNT bringt mit pflanzlichem Lachs und Huhn neue Innovationen auf den Markt

PLNT, eine Marke für pflanzliche Fleisch- und Fischalternativen, führt am 15. Dezember drei neue Produkte ein: Chicken Nuggets, Chicken Tenders und Lachsfilet. Damit reagiert die Marke auf die derzeit wichtigsten Trends im Lebensmittelbereich: Umwelt und Gesundheit. Die Future Food Group, das niederländische Unternehmen, das hinter PLNT steht, hat die neuen Produkte entwickelt. „Wir treten in eine neue Phase ein. Die Verbraucher in vielen Ländern sind sich einig, dass wir aus …

mehr

revo foods kampagne

© Revo Foods

Marketing & Medien

Revo Foods startet neue Werbekampagne im Rahmen von Produktlaunch

Obwohl die Überfischung der Meere vielen Menschen bereits geläufig ist, hat sich Revo Foods gefragt, wie man noch effizienter auf nachhaltigere Alternativen aufmerksam machen kann. Das Wiener Startup Revo Foods hat in seiner neuen Werbekampagne einen Fisch „wieder zum Leben erweckt“ und zusammen mit dem Künstler Raffael Strasser ein Kunstwerk am Wiener Votivpark enthüllt. Bei der Aktion wurden Fisch-Gräten mittels Graffiti auf eine Plakatfläche aufgetragen und der Fisch nach und …

mehr