löwenanteil fertiggerichte gründer
Startups, Accelerators & Incubators

Fertiggerichte & gesunde Ernährung: Löwenanteil bereitet weitere Expansion vor

Gesunde Ernährung ohne Kochen, so lautet das Motto der Löwenanteil-Gründer, die mit ihrem E-Commerce Startup nachhaltige und biologische Fertiggerichte vertreiben und omnipräsent sind. Nachdem sie bereits zehntausende Menschen satt und zufrieden gemacht haben, steht eine weitere Expansion im Fokus der Visionäre. Längst ist das Unternehmen kein Hidden Champion mehr. In der Startup-Welt bekommt Löwenanteil einen Boom an Aufmerksamkeit und wird als eines der innovativsten Startups des Jahres ausgezeichnet. Löwenanteil: die …

más

Gesellschaft

Aus dem Homeoffice auf den Acker: Der Bio-Onlineshop für pflanzliche Lebensmittel initiiert vor den Toren Kölns einen Lehr-Schulgarten

© Veggie Specials

Die Grundidee von Veggie Specials ist die Vermeidung von Abfall und damit die Schonung der planetaren Ressourcen. Gestartet als bio-veganer Online-Shop für von Herstellern und Großhandel gerettete Lebensmittel, gibt es heute viele weitere Aktivitäten. Bei einigen steht der persönliche Kontakt im Vordergrund.

más

Handel & E-Commerce

Bio-Onlineshop Veggie Specials gewinnt Bundespreis gegen Lebensmittelverschwendung

© Veggie Specials

Der Bio-Onlineshop für pflanzliche Lebensmittel gewinnt für sein „Innovatives Eigenmarkenkonzept gegen Lebensmittelverschwendung” den Preis der Bundesregierung „Zu gut für die Tonne“. Veggie Specials wurde 2017 gegründet und kauft Lebensmittel mit geringen Abweichungen von Herstellern auf, um sie an Endkunden zu vermitteln.

más

Unternehmen

Bio-Zentrale auf dem Weg zum Zero Food Waste-Produzenten

© Bio-Zentrale Naturprodukte GmbH

Effiziente Logistik und bedarfsgerechte Bestellungen vermeiden Rohstoff- und Lebensmittelverschwendung +++ Konsequente Nachhaltigkeit im Fokus am Firmensitz im bayerischen Wittibreut

Nichts kommt weg” – unter diesem Motto hat die Bio-Zentrale ihr selbst gestecktes Ziel erreicht: Lebensmittelverluste wurden bei der eigenen Produktion auf null Prozent reduziert. Dafür hat sich die Bio-Zentrale aktiv dem drängenden Problem angenommen, dass Studien des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zufolge jährlich ca. 2,2 Millionen Tonnen verzehrbare Lebensmittel bereits bei der Verarbeitung in der deutschen Nahrungsmittelindustrie entsorgt werden.

más

Handel & E-Commerce

Verwenden statt verschwenden: EDEKA baut Apeel-Sortiment mit Grapefruits und Zitronen aus

© EDEKA ZENTRALE Stiftung & Co. KG/Christian Schmid

Passend zur Zitrusfrüchte-Saison erweitert EDEKA sein Apeel-Sortiment um zwei weitere Früchte. Zum Start ins Jahr erhalten auch Grapefruits und Zitronen den pflanzenbasierten Apeel-Schutzmantel. Die so länger haltbaren Vitamin C-Wunder sind ab sofort deutschlandweit bei EDEKA, Marktkauf und Netto Marken-Discount erhältlich. Sie sind nach Avocados, Orangen, Clementinen und Mandarinen die neuesten Mitglieder im Apeel-Sortiment.

más

Logo Edeka
Food & Beverage

Dialogforum Groß- und Einzelhandel: EDEKA-Verbund baut Engagement gegen Foodwaste aus

In Deutschland werden jedes Jahr etwa zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel entsorgt – das entspricht rund 75 Kilogramm pro Person. Um Lebensmittelverschwendung wirksam zu reduzieren, hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) das “Dialogforum Groß- und Einzelhandel” ins Leben gerufen. Der EDEKA-Verbund begrüßt diese Initiative und beteiligt sich aktiv an der gemeinsamen Plattform. Mit vielfältigen Maßnahmen auf allen Stufen der Wertschöpfungskette setzt sich der genossenschaftliche Verbund seit Jahren dafür ein, dass möglichst wenige Lebensmittel weggeworfen werden müssen.

más

Essen Verschwendung Freeganismus Abfall Lebensmittel
Gesellschaft

Was ist “Freeganismus”?

In einem vor kurzem veröffentlichten Bericht der Vereinten Nationen wurden die schockierenden Zahlen zum weltweiten Lebensmittelabfall offenbart. Bis zu einem Drittel aller Nahrungsmittel auf der Welt gehen demnach verloren oder werden verschwendet. Deshalb gehen zu Recht immer mehr Menschen individuell gegen ein solches verschwenderisches System vor und werden Teil einer als Freeganismus bekannten Bewegung.

más