bettafish tu-nah
Food & Beverage

Im Interview mit BettaF!sh: “In diesem Herbst wird BettaF!sh bei diversen neuen Handelspartnern in ganz Deutschland starten”

Das junge Berliner Startup BettaF!sh möchte mit seinen innovativen pflanzlichen Meeresfrüchten einen nachhaltigen Beitrag zur Etablierung der Meeresalge in der heimischen Esskultur leisten. Die beiden BettaF!sh-Gründer Deniz Ficicioglu und Jacob von Manteuffel feierten im Oktober 2021 die bis dato weltweit größte Markteinführung in der Kategorie alternative Meeresfrüchte, als die vegane Thunfischalternative des Startups in 4.000 Supermärkten in Deutschland in die Regale kam.  Das junge Unternehmen bietet ein wachsendes Sortiment an …

más

Gründer Portrait
Lieferdienste

BettaF!sh kooperiert mit Sofortlieferdienst Gorillas in den Niederlanden

TU-NAH Aufstriche und Pizza TU-NAH können zukünftig über die Gorillas-App in den Niederlanden bestellt werden. Ab Oktober wird das Angebot an veganen Alternativen in den Niederlanden erweitert, denn BettaF!sh wirdd seine pflanzliche Thunfischalternative auf den Markt bringem – die nach Angaben des Unternehmens erste ihrer Art, die auf Algen und Favabohnen basiert, zu 100% pflanzlich ist und ohne Soja oder Weizen hergestellt wird. Ab dem 1. Oktober 2022 können Gorillas-Kunden …

más

Revo Foods Lachs
Fleisch- und Fischalternativen

Revo Foods kündigt die Einführung von veganem Lachs-Aufstrich und Gravlax an

Das österreichische Food-Tech Startup Revo Foods bringt seine neuesten Innovationen im veganen Fischbereich bei Billa Plus in den Handel: Lachsaufstrich, Gravlax, und Thunfischaufstrich. Laut Revo Foods handelt es sich dabei um den ersten veganen Lachsaufstrich und Gravlax weltweit. Das Unternehmen brachte bereits im November 2021 den veganen “Revo Salmon“ in den Handel und bietet nun mit insgesamt 4 Produkten ein breites Angebot im Bereich der Fisch-Alternativen an. Das Wiener Unternehmen …

más

bettafish tu-nah
Foodservice

BettaF!sh startet im Foodservice

BettaF!sh ist ab sofort bei RUNGIS express und in vielen Restaurants erhältlich. Nach dem erfolgreichen Retail-Launch erobert BettaF!sh nun auch die Gastronomie und hat dafür einen starken Partner gewonnen: Die RUNGIS express GmbH vertreibt ab sofort in Deutschland, Polen, Österreich und der Schweiz den veganen BettaF!sh TU-NAH. Abgestimmt auf die Bedürfnisse der Gastronomie, hat das Berliner Food-Startup drei vielseitige TUNAH Produkte auf Basis von Meeresalgen entwickelt, um beliebte Thunfisch-Klassiker einfach …

más

current foods
Investitionen & Akquisitionen

Current Foods sammelt weitere 18 Millionen Dollar ein

Current Foods, ein Startup-Unternehmen, das Thunfisch und Lachs auf pflanzlicher Basis anbietet und Preisgleichheit mit konventionellen Meeresfrüchten verspricht, hat eine 18-Millionen-Dollar-Startkapitalrunde abgeschlossen. Zu den Investoren gehören Ray Lane, Managing Partner bei GreatPoint Ventures, Union Grove Venture Partners, Electric Feel Ventures, Astanor Ventures sowie der 12-fache NBA-All-Star CP3, alias Chris Paul. Current Foods wurde von dem Unternehmer Jacek Prus gegründet, der in den letzten zehn Jahren zusammen mit der wissenschaftlichen Leiterin …

más

betterfish vegane pizza
Handel & E-Commerce

BettaF!sh feiert den Veganuary mit veganer TU-NAH Pizza

vegane TU-NAH Pizza von BettaF!sh
© Meike Bergmann

Im Januar deutschlandweit in allen ALDI-Filialen erhältlich

Pünktlich zum Veganuary launcht BettaF!sh sein neustes veganes TU-NAH Produkt und startet mit aussichtsreichen Plänen ins neue Jahr. Mit dem Launch im Oktober 2021 hat BettaF!sh den Markt für vegane Fischalternativen bereits um eine Weltneuheit erweitert: veganer TU-NAH aus Meeresalgen und Favabohnen. Der Erfolg spricht für sich – die BettaF!sh TU-NAH Sandwiches waren innerhalb weniger Tage ausverkauft. Passend zum Veganuary wird nun allen Pizza-Liebhabern der Umstieg auf die vegane Lebensweise versüßt.

más

Fleisch- und Fischalternativen

Produktneuheit bei ALDI: Discounter bieten vegane Thunfisch-Alternative von BettaF!sh an

© ALDI

100 % pflanzlich, reich an Proteinen und auf Algenbasis: Unter dem Namen „BettaF!sh TU-NAH“ bringen ALDI Nord und ALDI SÜD Ende Oktober Sandwiches mit veganem Thunfisch-Ersatz ins Snackregal. Dahinter steckt das Startup „BettaF!sh“, das ALDI im Rahmen des Accelerator-Förderprogramms „TechFounders“ unterstützt hat.

más

Handel & E-Commerce

Unfished bringt veganen Thunfisch nach Deutschland

© Prefera Foods S.A.

Ob als Sushi, Pizza Tonno, TunaSandwich, NizzaSalat oder Steak: Thunfisch ist einer der beliebtesten Speisefische weltweit. Die Nachfrage wächst stetig während die Fischbestände dramatisch schrumpfen. Viele Arten sind überfischt, einige sogar vom Ausster ben bedroht. Die neue Marke Unfished bringt eine nachhaltige und leckere Lösung auf den Teller: pflanzlichen PlanTuna.

más

Neue Produkte

Future Farm präsentiert neue pflanzliche Thunfischalternative

© Future Food group

Future Farm, Lateinamerikas erstes Lebensmittelunternehmen, das tierfreies, pflanzliches Fleisch mit demselben Geschmack, derselben Textur und derselben Saftigkeit wie Fleisch tierischen Ursprungs herstellt, hat eine weitere Innovation auf den Markt gebracht, die alle Verbraucher und Fans gleichermaßen überzeugen soll. Nach pflanzlichen Hamburgern, Frikadellen, Hühnchen und Wurst investiert die Marke nun zum ersten Mal in den Markt für Fischproteine und bringt den Future Tuna auf den Markt.

más

Neue Produkte

Bestnote für Nachhaltigkeit: Veganz bringt vegane Thunfisch-Alternative auf den Markt

© Veganz Group AG

Saftig in der Konsistenz, authentisch im Geschmack: Mit dem Veganz Tunno lanciert Deutschlands innovativste Food Marke 2021 eine geschmackvolle und rein pflanzliche Alternative zu herkömmlichem Thunfisch. Damit bereichert das Unternehmen den Markt veganer Fischalternativen nach dem Räucherlaxs um ein weiteres innovatives und klimafreundliches Premiumprodukt.

más

Neue Produkte

Next Meats schließt die Entwicklung von drei neuen veganen Alternativprodukten ab

© Next Meats Co., Ltd.

Das japanische Lebensmittelstartup Next Meats Co., bekannt für seine pflanzlichen Fleischinnovationen “NEXT Yakiniku” und “NEXT Gyudon”, hatte erst im Juni die Entwicklung einer pflanzlichen Ei-Alternative mit dem Namen “NEXT EGG 1.0” angekündigt. Nun hat das Unternehmen mit pflanzlichem Schweinefleisch, Thunfisch und Milch die Entwicklung weiterer pflanzlicher Alternativprodukte bekannt gegeben und wird diese noch in diesem Jahr auf den Markt bringen.

más