v-label-advisory-board

© V-Label

Food & Beverage

V-Label ist laut Umfrage das bekannteste Label für vegane und vegetarische Produkte in der Schweiz

Neue repräsentative Umfrage bestätigt: Das V-Label ist in der Schweiz das bekannteste Label für vegane und vegetarische Produkte. Eine neue repräsentative Umfrage des unabhängigen Umfrageinstituts YouGov vom Mai 2024 ergab: Fast alle Veganer und Vegetarier kennen das V-Label und über Zweidritteln der Schweizer Gesamtbevölkerung (68 %) ist das V-Label bekannt. 2017 kannte erst die Hälfte der Bevölkerung das V-Label. Heute kennen und schätzen bereits fast alle Vegetarier und Veganer das …

mehr

endori losteria pizza

© endori food GmbH

Gastronomie & Hotellerie

endori und L’Osteria setzen ihre erfolgreiche Partnerschaft fort

Die erfolgreiche Partnerschaft zwischen endori und der italienischen Markengastronomie L’Osteria geht in die Verlängerung. Nach dem Erfolg der „Pizza Forza“ bleibt die vegane Alternative mit endori Chicken Natur aus Erbsen und Ackerbohnen fest auf der Speisekarte. Künftig gibt’s das vegane Hähnchen zusätzlich als Topping für Pizza, Pasta und Salate in allen Restaurants. Nach erfolgreichen Aktionsgerichten mit L’Osteria, darunter die Monatskarten zum Veganuary 2022 und 2023, wird die vegane Chicken Natur-Alternative …

mehr

© MauriceNoPhotography - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Neue Sodexo-Studie: Ist nachhaltiges Essen ein Mega-Trend oder ein Mega-Hype?

Gemeinsam mit dem Meinungsforschungsinstitut YouGov ist Sodexo in seiner neuen Studie der Frage nachgegangen, welche Bedeutung nachhaltiges Essen für die Deutschen hat und was bei den Verbrauchern am liebsten auf die Teller kommt. Die Umfrageergebnisse geben einen Einblick in die Vorlieben und Gewohnheiten rund um Fleisch- und pflanzliche Produkte sowie regionale und ökologische Lebensmittel. Die Studie zeigt, dass traditionelle Essgewohnheiten nach wie vor weit verbreitet sind, gleichzeitig aber das Bewusstsein …

mehr

© BURGER KING Deutschland GmbH

Studien & Zahlen

Repräsentative Umfrage von Burger King® zum Iss-flexitarisch-Tag gibt überraschende Einblicke

Neue Burger King-Umfrage in Deutschland bestätigt: Flexitarierinnen und Flexitarier sind am zufriedensten mit ihrem Leben. Immer mehr Menschen in Deutschland bezeichnen sich als Flexitarierin bzw. Flexitarier. Sie entscheiden sich bewusst, weniger oft Fleisch zu essen und greifen gerne einmal zu Plant-based Produkten. Der Ernährungsreport 2023 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zeigte bereits, dass sich fast die Hälfte der Deutschen flexitarisch ernährt und die Tendenz ist steigend. Doch wie wirkt …

mehr

© GöVegan / Walowsky GmbH

Food & Beverage

Neues Startup GöVegan möchte das traditionelle Fleischerhandwerk neu interpretieren

Karl-Heinz Koithahn & Roy Walowsky, zwei Namen, die für traditionelles Fleischerhandwerk, moderne Lebensmitteltechnik und Freude am Genuss stehen, gründen gemeinsam das Startup „GöVegan“. Die beiden Gründer des neuen Starups GöVegan beschreiben ihren Antrieb für das gemeinsame Projekt folgendermaßen: „Pflanzenbasierte Produkte so herzustellen, dass Fleischfans überzeugt werden“ – also Menschen wie sie selbst. „Die Vorteile und Notwendigkeiten veganer Ernährung liegen auf der Hand. Doch wenn’s nicht schmeckt, greifen wir wieder zu …

mehr

ProVeg International

© ProVeg International

Marketing & Medien

Die Flexitarier-Strategie zur Optimierung des pflanzlichen Absatzes

Flexitarier, nicht Veganer oder Vegetarier, sind der primäre Zielmarkt für pflanzliche Lebensmittel, der in vielen Ländern fast die Hälfte der Verbraucher ausmacht und die meisten pflanzlichen Käufe antreibt. Vor diesem Hintergrund kann eine Verlagerung des Schwerpunkts von vegan lebenden Menschen (weniger als 4 % der Verbraucher) auf Flexitarier einen mehr als zehnmal größeren Markt erschließen. In seinem jüngsten New Food Hub-Artikel gibt ProVeg International handlungsrelevante Einblicke für Marken und Produzenten, …

mehr

Babybel Vegan

© Babybel

Käsealternativen

Mini Babybel Vegan ab sofort auch in Deutschland erhältlich

Die Bel Gruppe bietet ihren beliebten Käseklassiker Babybel ab sofort auch in veganer Variante in Deutschland an. Ein signifikanter Anteil der Bevölkerung in Deutschland konsumiert bereits pflanzenbasierte Milch- und Käsealternativen, ernährt sich also flexitarisch. Beweggründe sind die Sicherstellung des Tierwohls und der Umweltschutz sowie gesundheitliche Gründe. Pflanzenbasierte Produkte erzeugen in der Regel auch einen geringeren CO2-Fußabdruck als Milchprodukte. Mini Babybel Vegan richtet sich an Liebhaber der Marke Babybel sowie an …

mehr

alpro-danone

©Alpro

Studien & Zahlen

39 % der Rumänen konsumieren pflanzliche Produkte, Flexitarismus nimmt zu

Laut einer Studie von Danone Rumänien, konsumieren 39 % der Rumänen jetzt pflanzliche Produkte, gegenüber 30 % im letzten Jahr. Inzwischen isst weniger als ein Drittel (31 %) täglich Fleisch. 33 % der Befragten gaben an, dass sie pflanzliche Lebensmittel wegen ihres Geschmacks wählen, während 30 % die Nachhaltigkeit anführten. Die Verbraucher zwischen 25 und 34 Jahren entscheiden sich am ehesten für eine pflanzliche Ernährungsweise. 30 % der Befragten gaben …

mehr

ProVeg-Dr-Melanie-Speck

Dr Melanie Speck, © ProVeg International

Food & Beverage

Wie man Flexitarier in Deutschland für sich gewinnt

Mit einem geschätzten Wert von 432,77 Mio. Euro könnte der deutsche Markt für pflanzliche Proteine Prognosen zufolge bis zum Jahr 2029 auf bis zu 539,30 Mio. Euro ansteigen. Deutschland hat sich in den letzten Jahren zu einem Marktführer in der pflanzlichen Industrie entwickelt. Was treibt dieses Wachstum an und was noch wichtiger scheint, was müssen Unternehmen wissen, um deutsche Verbraucher für pflanzliche Produkte zu gewinnen? In seinem jüngsten New Food …

mehr

Violife Logo

© Violife

Marketing & Medien

Violife launcht neue Frühstücks-Kampagne

Die neue emotionale Violife-Kampagne inszeniert das Frühstück als die wichtigste Mahlzeit des Tages. Bei Violife dreht sich in der neuen Kampagne 2024 alles rund ums Frühstück. Unter dem Motto „Gönn dir mal … Frühstück. Anders gut.“ inszeniert der Hersteller aus dem Hause Upfield die erste Mahlzeit des Tages und will zeigen, wie köstlich pflanzlicher Genuss sein kann. Violife’s große Auswahl an pflanzenbasierten Produkten reicht von der Cheddar- oder Weichkäse-Alternative bis …

mehr

© Hilcona AG

Marketing & Medien

THE GREEN MOUNTAIN startet mit großer Kampagne in die Grillsaison 2024

Die junge Schweizer Marke THE GREEN MOUNTAIN startet mit einer POS-Promotion und einem On-Pack-Gewinnspiel in die neue Grillsaison. Unter dem Motto „Grooven. Grillen. Gewinnen!“ startet die junge Schweizer Marke THE GREEN MOUNTAIN ihre große Grillpromotion ab April 2024 am POS in Deutschland und Österreich. Unterstützt wird die Promotion durch eine On-Pack-Gewinnspielaktion, die Lust auf gemeinsames Grillen und Feiern machen soll. Außerhalb der Stores sollen Anzeigen, PR-Massnahmen und eine breit angelegte …

mehr

© GoldenEyesL.A. - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Studie: Über 69 % der Niederländer essen mindestens einmal pro Woche fleischlos

Eine neue Studie des niederländischen Statistikamtes in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Ernährungszentrum und dem RIVM hat ergeben, dass die meisten Niederländer (69,2 %) mindestens einmal pro Woche fleischlos essen. Viele Menschen (42,6 %) essen der Studie zufolge ein- oder zweimal pro Woche vegetarisch, eine kleinere Gruppe (21,7 %) drei- oder mehrmals pro Woche und 5 % jeden Tag. 0,5 % der Personen essen überhaupt keine tierischen Produkte. Insgesamt ist etwa …

mehr

pro-veg-new-food-hub-alte-frau-im-laden

© ProVeg

Markt & Trends

Smart Protein-Studie: Wie verändern sich die Ernährungsgewohnheiten der europäischen Verbraucher?

In einem New Food Hub-Artikel teilt ProVeg International die wichtigsten Erkenntnisse aus seiner Smart Protein-Studie „Evolving Appetites“ mit. Die europaweite Umfrage untersucht, wie sich das Verbraucherverhalten in den letzten drei Jahren verändert hat und baut auf dem Umfragebericht „What Consumers Want“ aus dem Jahr 2021 auf. Das Hauptziel dieser Folgestudie war es, zu verfolgen und zu analysieren, ob die Trends, die ProVeg im Jahr 2021 identifiziert hat, fortbestehen, sich verstärken, …

mehr

© Food Frontier

Handel & E-Commerce

Australien: Fleisch auf pflanzlicher Basis erobert den Einzelhandel

In den letzten drei Jahren haben sich laut Food Frontier die Menge und Art von pflanzlichen Fleischprodukten auf dem australischen Markt erheblich verändert. Laut einem neuen Bericht von Food Frontier, einer Denkfabrik für alternative Proteine, hat sich die Lebensmittelkategorie „pflanzliches Fleisch“ auf dem australischen Markt von einer Nische zu einem festen Bestandteil in den Supermärkten entwickelt, die auf Dauer Bestand haben wird. In den großen Einzelhandelsgeschäften Australiens ist die Kategorie …

mehr

XO Burger Kampagne

© Hungry Lions Group

Fast Food & Lieferdienste

Hungry Lions Group stellt die erste rein virtuelle und 100% vegane Burger-Marke vor

Die Hungry Lions Group stellt neben einer neuen veganen Fast Food Marke auch ein innovatives Gastro-Konzept mit Franchisemöglichkeit vor.  Die neue Food-Brand „XO Everybody`s Burger“ soll die Zukunft des Fast-Food-Marktes aufzeigen und sich im Geschmack und Preis an den traditionellen Angeboten mit Fleisch messen lassen. Der Zusatz „Everybody`s Burger“ steht für die Ausrichtung der Produktentwicklung auf 75% der Gesamtbevölkerung, die sogenannten Flexitarier, also Menschen, die aktiv Ihren Fleischkonsum reduzieren wollen. …

mehr