© GoodMills Innovation

Ingredients

Biss und Textur: Entscheidend für pflanzenbasierte Alternativprodukte

Die Verbraucherakzeptanz für ein pflanzliches Alternativprodukt hängt selbstverständlich von dessen Geschmack, im hohen Maße aber auch von der Textur und dem Mundgefühl beim Hineinbeißen und Kauen ab. Obwohl es sich bei „plant-based“ um eine eigenständige Produktkategorie handelt, können sich Verbraucher und Verbraucherinnen hier offenbar (noch) nicht ganz von dem erlernten Gefühl beim Verzehr tierischer Produkte lösen. Auch wenn sich der Markt möglicherweise mal in die Richtung „Standalone“-Produkte entwickeln wird, also …

mehr

Eindrücke aus dem Lebensmitteforum Bremerhaven 2019 © BIS_Farcas

Messen & Events

Lebensmittelforum Bremerhaven vereint Inspiration und Innovation

Alternative Proteine, optimaler Ressourcenverbrauch, C02-Emissionen senken – die Agenda des Lebensmittelforums Bremerhaven ist nicht nur spannend, sondern auch zukunftsweisend. Am Dienstag, 28. Mai, treffen sich Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft zum intensiven Austausch über neue Wege der Lebensmittelwirtschaft im Bremerhavener Fischereihafen. „Effizienz im Fokus“ ist das zentrale Thema. Bereits zum 7. Mal vereint die Veranstaltung im Fischbahnhof die Kompetenz von Fachleuten aus ganz Deutschland. Neue Trends im Verhalten von Konsumentinnen …

mehr

Andreas Wilfinger

Andreas Wilfinger © Felix Werinos

Interviews

Im Interview mit RINGANA: „Heute können sich RINGANA Liebhaber eigentlich von Kopf bis Fuß auf unsere hochwertigen Produkte verlassen“

RINGANA ist eine 1996 gegründete österreichische Marke für Frischekosmetik und Supplements. Das Unternehmen begann seine Reise mit einem einfachen Produkt, einem Zahnpasta-Öl. Das Unternehmen hat seine Produktlinie um vegane Hautpflegeprodukte wie Körpermilch, Duschbäder, Seifen, Sonnenschutzmittel und Seren erweitert, die alle ohne chemische Konservierungsmittel, Zusatzstoffe, Mikroplastik oder Mineralöle auskommen. Auch mit der Wahl der Verpackungen, die hauptsächlich aus Glas bestehen und ein Rückgabesystem unterstützen, bei dem die Kunden für ihre leeren …

mehr

© ProteinDistillery

Investitionen & Akquisitionen

ProteinDistillery sichert sich über 15 Mio. € in Seed-Finanzierung zur Förderung des Wachstums und Start des ersten Protein-Kompetenzzentrums in Europa

Das Food-Tech-Startup ProteinDistillery mit Sitz in Esslingen und Berlin hat Ende letzten Jahres in Zusammenarbeit mit Industriepartnern mit dem Bau einer mittelgroßen Produktionsanlage in Deutschland begonnen. ProteinDistillery hat sich auf das Upcycling von mikroorganismenbasierten Nebenströmen aus verschiedenen Industrien, einschließlich Brauereien, spezialisiert. Das Unternehmen verwandelt diese nicht ausreichend genutzten Nebenprodukte durch seine innovative grüne Technologie in hochwertige funktionale Inhaltsstoffe. Die von Christoph Pitter, Michael Baunach, Prof. Dr. Tomas Kurz und Marco …

mehr

Erbsen und Haferflocken auf Holzlöffel

© Avena Foods

Ingredients

Protein Industries Canada gibt 19,2 Mio. $ Investition in kanadisches Projekt für pflanzliche Zutaten bekannt

Das Innovationscluster Protein Industries Canada hat eine Investitionsinitiative in Höhe von 19,2 Millionen Dollar zur Entwicklung innovativer kanadischer Inhaltsstoffe für neue Snack- und Lebensmitteloptionen bekannt gegeben. Avena Foods, einer der Hauptakteure in diesem Projekt, wird die Finanzierung nutzen, um Hafer- und Hülsenfruchtzutaten zu entwickeln, die Verarbeitungshilfsstoffe in Produkten von Big Mountain Foods, Danone Canada und Old Dutch Foods ersetzen werden. Dies soll zu neuen Verbraucherangeboten führen, einschließlich allergikerfreundlicher pflanzlicher Alternativen. …

mehr

(v.l.n.r.): Cathy Hutz (Co-Founder), Philipp Tigges (CFO), Dr. Mazen Rizk (Founder und CEO) und Dr. Thibault Godard (Co-Founder) © Infinite Roots

Food & Beverage

Lebensmittel auf Pilzbasis: Infinite Roots kooperiert mit Pulmuone in Südkorea

Infinite Roots hat eine patentierte Myzel-Technologie entwickelt und will eine Schlüsselrolle bei der Umgestaltung des globalen Lebensmittelsystems spielen. Das deutsche Biotechnologie-Unternehmen Infinite Roots kündigt eine strategische Partnerschaft mit Pulmuone, einem führenden Nahrungsmittelhersteller aus Südkorea, an. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, die Paradigmen der Lebensmittelproduktion nachhaltig zu verändern. Gemeinsam beabsichtigen die Unternehmen, innovative Proteinprodukte zu entwickeln, die speziell auf die Bedürfnisse und Geschmacksvorlieben des südkoreanischen Marktes abgestimmt sind. Infinite Roots fokussiert …

mehr

Farbspektrum-produkt

© Phytolon

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Das Partnerschaftsabkommen zwischen Ginkgo Bioworks und Phytolon erschließt das gesamte Gelb- bis Violett-Spektrum in natürlichen Lebensmittelfarben

Ginkgo Bioworks und Phytolon haben den erfolgreichen Abschluss des ersten Entwicklungsmeilensteins ihrer Partnerschaft bekannt gegeben, der die gesamte Farbpalette des Gelb- bis Violettspektrums für Phytolons natürliche Lebensmittelfarben zugänglich macht. Die natürlichen Betalain-Pigmente von Phytolon, die aus Lebensmitteln wie Rüben und Kaktusfrüchten gewonnen werden, stellen nach Angaben des Unternehmens eine sichere und nachhaltige Alternative zu synthetischen Farbstoffen dar. Angesichts der verschärften Kontrolle und des Verbots synthetischer Farbstoffe zielt diese neue Innovation …

mehr

© SewcreamStudio - stock.adobe.com

Markt & Trends

Marktbericht: Pflanzliche Joghurtalternativen sind weltweit auf dem Vormarsch

ResearchAndMarkets hat einen Bericht veröffentlicht, der den globalen Markt für milchfreien Joghurt untersucht.  Das weltweite Interesse an milchfreien Joghurts nimmt zu. Ein neuer Marktanalysebericht soll Einblicke in Wachstumstrends, Produktentwicklungen und regionale Marktdynamik bieten. Da sich das Verbraucherparadigma in Richtung einer pflanzlichen Ernährung verschiebt, arbeiten die Akteure an Strategien, um die wachsende Nachfrage zu steuern und zu nutzen. Der Bericht untersucht den Markt für milchfreie Joghurts und bietet einen detaillierten Einblick …

mehr

© 21st.BIO

Fermentation

21st.BIO gewährt Unternehmen Zugang zu seiner Technologieplattform für Präzisionsfermentation

Das dänische Biotech-Unternehmenn 21st.BIO gibt bekannt, dass es Zugang zu seiner Technologieplattform für Präzisionsfermentation zur Herstellung tierfreier Milchproteine gewährt. Der neue Service soll anderen Lebensmittelherstellern, von Startups bis hin zu führenden Unternehmen, kostengünstige Lösungen bieten, um die Entwicklung nachhaltiger Milchproteine und anderer Milchinhaltsstoffe zu wettbewerbsfähigen Kosten zu beschleunigen. 21st.BIO verfügt nach eigenen Angaben über die branchenweit fortschrittlichste Präzisionsfermentations-Technologieplattform für die großtechnische Produktion. Die Fermentationstechnologie des Unternehmens wurde teilweise von Novonesis …

mehr

bühler protein center

© Bühler AG

Proteine

Bühler startet den Betrieb seines neuen Protein Application Center

Bühler bringt mit seinem neuen Protein Application Center die ganze Protein-Wertschöpfungskette unter ein Dach. Der Schweizer Technologiekonzern Bühler hat vor kurzem zusammen mit endeco sein neues Protein Application Center eröffnet, das die Lebensmittelinnovationskompetenz des Unternehmens in Uzwil erweitert. Das Zentrum vervollständigt die Technologielösungen zur Verarbeitung von Hülsenfrüchten oder Getreide zu fertigen Konsumartikeln wie Milch- oder Fleischersatz oder für Zwischenprodukte wie Proteine, Fasern oder Stärke. Dies hebt die Prozess- und Produktentwicklung …

mehr

Marcus Keitzer, Vorstandsmitglied bei der PHW Gruppe © PHW / Timo Lutz - Team für Industriefotografie

Fleisch- und Fischalternativen

Im Interview mit der PHW Gruppe: „Wir wollen vegane Alternativprodukte schaffen, die genauso wie das tierische Original-Produkt schmecken und auch von der Konsistenz und dem Mundgefühl identisch sind“

PHW ist mit WIESENHOF und der veganen Marke GREEN LEGEND offizieller Nationaler Partner der Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland. In 2018 hat die PHW-Gruppe mit Hauptsitz in niedersächsischen Rechterfeld das Geschäftsfeld der Alternativen Proteinquellen geschaffen und möchte dieses zukünftig konsequent weiter ausbauen. Neben der Ende 2020 eingeführten veganen LEH-Marke Green Legend bietet PHW mit Paul’s PLANT BASED auch eine Marke für kreative pflanzliche Snacks für den Außer-Haus-Markt an. Und auch die …

mehr

© Revo Foods

Food & Beverage

Revo Foods: 3D Lebensmitteldruck im industriellen Maßstab ermöglicht erstmals neue Produktkategorien

Durch die Industrialisierung des 3D Lebensmitteldrucks möchte Revo Foods zukünftig für den Massenmarkt produzieren. Das österreichische Food-Tech Startup Revo Foods stellt die nach eigenen Angaben weltweit erste industrielle Produktionsmethode für 3D-gedruckte Lebensmittel vor, die neue Maßstäbe in der Innovation der Lebensmittelherstellung setzten soll. Mit diesem Verfahren werden laut Unternehmen erstmals neue Produktkategorien ermöglicht, etwa authentische Fleisch-Alternativen oder Produkte mit flexibler Form, Struktur oder Textur. Darüber hinaus bietet Revo Foods bis …

mehr

© Frostkrone Food Group

Fleisch- und Fischalternativen

Frostkrone Food Group verzeichnet steigende Nachfrage nach veganen Meeresfrüchten

Die Frostkrone Food Group bietet mit seiner Marke „Really?!“ ein breites Angebot an veganen Fleisch- und Fischalternativen an – besonders interessant auch für Teilnehmer des Veganuary. Die Marke Really?!“ wurde als Antwort auf die steigende Nachfrage nach pflanzlichen Alternativen eingeführt und bietet ein Portfolio bestehend aus pflanzlichem Fingerfood und Snacks. Laut der Unternehmensgruppe werden aktuell vor allem die veganen Meeresfrüchtealternativen von Verbrauchern nachgefragt, die seit kurzem das Plant based-Angebot erweitern. …

mehr

Dr. Dorotea Pein © Planteneers GmbH

Interviews

Im Interview mit Planteneers: „Wir sehen den Plant-based Markt weiterhin als einen Wachstumsmarkt“

Die Planteneers GmbH, eine Tochtergesellschaft der Stern-Wywiol Gruppe, bietet eine einzigartige Bandbreite an Applikationen, Rohstoffen und Texturen in den Bereichen pflanzenbasierter Fleisch-, Milch- und Feinkost-Alternativen für Hersteller in der Lebensmittelindustrie weltweit. Neben einem wachsenden Produktportfolio bietet Planteneers seinen Kunden mit dem Planteneers Plantbaser auch ein innovatives, digitales Tool zur schnellen und einfachen Produktentwicklung an. Mithilfe dieses Konfigurators können Hersteller Abstimmungsprozesse deutlich reduzieren und Neuprodukte sehr viel schneller auf den Markt …

mehr

© Loryma, Crespel & Deiters Group

Brot & Backwaren

Loryma launcht pflanzlichen Ei-Ersatz für Backwaren

Neues Compound übernimmt Funktionen von Ei und Milch in veganen Rührteigen. Ingredients-Spezialist Loryma erweitert sein weizenbasiertes Portfolio um ein funktionelles Compound, das frei von tierischen Zutaten sowie Farb-, Aroma – und Konservierungsstoffen ist. Der vegane Lory® Stab-Mix auf Weizenbasis kompensiert die technologischen Eigenschaften von Hühnerei oder Milch in Backwaren, in dem es sowohl die Optik des Produkts als auch das Mundgefühl optimiert. Die mit der Basiszutat hergestellten Produkte, zum Beispiel …

mehr