NuCao Schokolade Sortiment

© NuCao

Handel & E-Commerce

REWE erweitert sein veganes Schoko-Sortiment durch neue Kooperation

Nach der jüngst verkündeten Kooperation mit der kakaofreien Schokoladenalternative des Startups Planet A Foods/Choviva gibt es jetzt eine weitere Zusammenarbeit mit der Leipziger Bio-Marke NuCao. Die vier Schoko-Sorten Roasted Hazelnut Butter, Almond Butter & Sea Salt, Salted Caramel und Crisp & Crunch von NuCao sind seit Anfang April in den Regalen der REWE-Märkte zu finden. Die kompakten 125 Gramm-Tafeln wurden in enger Kooperation mit REWE und Naturland entwickelt und sind …

mehr

planet a foods choviva

© Planet A Foods

Food & Beverage

Im Interview mit Planet A Foods: „Besonders erfolgreich ist unsere vegane Schokolade von ChoViva vor allem auch bei jüngeren Konsumenten“

Anfang Februar konnte Planet A Foods eine Series-A-Finanzierung in Höhe von 15,4 Millionen US-Dollar abschließen, um die internationale Expansion seiner kakaofreien Schokolade ChoViva voranzutreiben. Planet A Foods wurde in 2021 von den Zwillingen Max und Sara Marquart mit dem Ziel gegründet, die Nachhaltigkeitsprobleme und die hohen Kosten der Kakaoproduktion anzugehen. Die Gründer haben gemeinsam ein innovatives Fermentationsverfahren entwickelt, bei dem natürliche, lokal bezogene Zutaten wie Hafer und Sonnenblumenkerne in eine …

mehr

© Planet A Foods

Handel & E-Commerce

ChoViva kündigt wegweisende Kooperation mit REWE und PENNY an

REWE und PENNY führen ChoViva-Schokolade in mehreren Produkten ein und sind damit die ersten Handelspartner in Europa, die kakaofreie Schokolade für ihre Handelsmarken verwenden. ChoViva, die nachhaltige Schokoladenalternative mit Hafer und Sonnenblumenkernen, gibt es ab dem 12.02.24 in ausgewählten Eigenmarkenartikeln von REWE und PENNY. Die REWE Group hat sich dabei als erster Lebensmitteleinzelhändler in Europa dafür entschieden, ChoViva in seine eigenen, bereits etablierten und verkaufsstarken Produkte zu integrieren. Dies zeigt, …

mehr

choviva-gründer

Planet A Foods Gründer Sara und Maximilian Marquart © Planet A Foods

Investitionen & Akquisitionen

Planet A Foods sammelt 15,4 Millionen Dollar ein und möchte weiter expandieren

Das deutsche Food-Tech-Startup Planet A Foods hat eine Series-A-Finanzierung in Höhe von 15,4 Millionen US-Dollar erhalten, um die internationale Expansion seiner kakaofreien Schokolade ChoViva voranzutreiben. Die Runde wurde vom führenden Climate Venture Fund World Fund angeführt, mit Beteiligung von Omnes Capital, Cherry Ventures, Mudcake und anderen. Ein Teil der Finanzierung wurde bereits für den Ausbau der Produktion in der Fabrik von Planet A verwendet, so dass das Unternehmen nun 750 …

mehr

Lindt Hello Limited Edition Vegan

© Lindt & Sprüngli

Süßwaren & Snacks

Lindt HELLO präsentiert seine erste vegane cremig-gefüllte Schokolade

Der Premium-Schokoladenhersteller Lindt startet in den Veganuary mit einer neuen veganen Schokoladentafel. Mit dem nahenden Jahreswechsel steht auch der Veganuary wieder vor der Tür. Dies ist für viele Verbraucher der Zeitpunkt, den lang gehegten Vorsatz, weniger tierische Produkte zu konsumieren, in die Tat umzusetzen. Mit der neuen limitierten, veganen Lindt HELLO Edition erweitert Lindt sein veganes Schokoladensortiment um die „Vegan Soft & Creamy Hazelnut“, die nach Herstellerangaben in dieser Form …

mehr

© ChoViva

Süßwaren & Snacks

ChoViva: Die weltweit erste kakaofreie Schokoladenalternative ab sofort in drei neuen Kölln Müsli-Sorten

ChoViva, die innovative Schokomarke des Münchener Startups Planet A Foods, stellt Schokolade ohne Kakao her. Die junge Marke ChoViva, die sich auf Schokolade auf Basis von Hafer und Sonnenblumenkernen spezialisiert hat, kooperiert mit dem Haferspezialisten Kölln und ersetzt erstmals Schokolade in den drei neuen Kölln Hafer Müslis, den #VeganChocstars. Die veganen Sorten Crunchy Waffel, Crunchy Hazel sowie Crunchy Berry enthalten anstatt kakaohaltiger Schokolade nun die Schokoalternativen von ChoViva. Statt auf …

mehr

© Griesson - de Beukelaer

Süßwaren & Snacks

Griesson – de Beukelaer launcht neue Cereola mit ChoViva

Cereola von De Beukelaer verfeinert Kekse in einer neuen Variante mit ChoViva: Das erste Süßgebäck mit einem Überzug auf einer Zutat aus Hafer. Griesson – de Beukelaer (GdB) launcht unter De Beukelaer mit Cereola mit ChoViva eine echte Neuheit auf dem Gebäckmarkt. Die Cereola Kekse werden mit ChoViva, der innovativen Zutat des Münchener Startups Planet A Foods, überzogen. In einem neuartigen Herstellungsprozess entsteht aus Hafer und Sonnenblumenkernen eine Alternative zu …

mehr