luve drink
Food & Beverage

Pflanzenmilch statt Kuhmilch: LUVE launcht Lupinen-Drinks für mühelosen Milchgenuss

Nach Alternativen zu Joghurts, Eis, Desserts und Frischkäse launcht LUVE im Juni erstmals zwei neue vegane Drinks auf Basis der heimischen Lupine aus Meck–Pomm: LUVE Drink Natur und Barista sorgen für mühelosen Milchgenuss und mehr Vielfalt im Regal pflanzlicher Milchalternativen. Die neuen LUVE Drinks sind ab sofort in ausgewählten Online–Shops sowie im Einzelhandel erhältlich und ergänzen das bestehende Sortiment aus über 20 veganen Produkten. Der LUVE Drink Natur schmeckt mild …

más

Interviews

Prolupin GmbH: “MADE WITH LUVE ist die einzige Marke in Deutschland, die auf der heimischen Süßlupine basiert”

© Prolupin GmbH

Die pflanzliche Marke „MADE WITH LUVE“ wurde 2015 von der Prolupin GmbH – einem Spin-off des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV) aus dem bayerischen Freising, das 2010 gegründet wurde – am Markt eingeführt und bietet mittlerweile ein breites Sortiment innovativer Milchalternativen an. Prolupin hat sich darauf spezialisiert, das Eiweiß der heimischen Süßlupine zu extrahieren und in Form des einzigartigen Lupinenprotein-Isolats (LPI) für die Produktion von Lebensmitteln nutzbar zu machen. Wir wollten mehr über die aktuellen Entwicklungen im Unternehmen erfahren und sprachen darüber mit Roland Brandstätt, dem Prolupin Director Marketing.

más

Marketing & Medien

MADE WITH LUVE mit großer „Veganuary-Kampagne“ – Die vegane Marke möchte Menschen zum Jahresstart 2021 zu mehr pflanzlicher Ernährung inspirieren

Veganes Leben ist weiter Trendthema – es geht um Gesundheit, aber auch um Klimaschutz und Tierwohl. Die 2014 in Großbritannien ins Leben gerufene „Veganuary“-Bewegung (ein Wortspiel aus „vegan“ und „January“) ist inzwischen auch in Deutschland angekommen. Diese Bewegung, die auch gleichzeitig Marketing-Aktion ist, soll Menschen dazu motivieren, den veganen Lebensstil – zumindest für einen Monat – einmal auszuprobieren. Seit dem Start 2014 haben sich fast eine Million Menschen über die „Veganuary“-Website registriert.

más

Neue Produkte

Aldi Nord bewirbt pflanzliche Angebote zum Weltvegantag

Am 1.11 ist Weltvegantag. In seinem jüngsten Flyer bewirbt Aldi Nord aus diesem Anlass eine Palette an veganen Produkten, die ab dem 30.10 erhältlich sind. Dazu gehören Alpro Soja-Desserts und ein Vierer-Pack Alpro-Barista Pflanzendrink. Zudem werden Lupinen-Desserts von LUVE angeboten, denen ein rein pflanzlicher essbarer Löffen des Erfolgs-Start-ups Spoontaniable beiliegt. Die ganze Woche im Angebot ist ein 3er-Pack veganes MAGNUM (-35 %) sowie diverse Eissorten von Alpro.

prolupin gmbh logo
Food & Beverage

Weltbodentag 2019: Lupinen – die natürlichen Bodenverbesserer als alternative Proteinquelle

Lebensraum, Natur-Archiv, Acker und Baugrund – Böden sind eine zentrale Lebensgrundlage für Menschen, Tiere und Pflanzen. Der jährliche Weltbodentag oder auch World Soil Day am 5. Dezember soll weltweit ein Zeichen für ihre Bedeutung als natürliche Ressource setzen. Ins Leben gerufen wurde er im August 2002 von der Internationalen Bodenkundlichen Union (IUSS) im Rahmen ihres 17. Weltkongresses in Bangkok. Zahlreiche Aktionen klären über die Gefahren durch bauliche Versiegelung, Überbewirtschaftung und chemische Verschmutzung der Böden auf. Insbesondere eine nachhaltige Landwirtschaft kann einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung gesunder Böden leisten.

más

made with luve eis
Food & Beverage

MADE WITH LUVE geht in die vegane Geschmacksoffensive

Das MADE WITH LUVE Eissortiment wird pünktlich zur kommenden Eissaison 2020 qualitativ aufgewertet und schmackhafter. Die junge Marke verfeinert die Rezepturen der Lupinen-Eis-Sorten Schokolade, Vanille, Keks+Kakao und Keks+Karamell. Nicht nur amerikanische Hersteller verstehen sich auf Karamell und Kekse in Eiscreme – auch MADE WITH LUVE legt nach: Größere Zartbitter-Schokosplits, echtes Bourbon Vanille-Extrakt, crunchiges Haselnusskrokant oder eine Extraportion Keks-Stückchen. Jede einzelne Sorte erhält ihr individuelles „Finetuning“.

más

europäische union gemeinsame agrarpolik logo
Politik & Gesellschaft

Kritik an geplanter Einschränkung der Bezeichnung von Veggie-Produkten reißt nicht ab

Hersteller pflanzlicher Alternativprodukte blicken gespannt nach Brüssel: Im Rahmen der Neuverhandlungen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) der EU für den Zeitraum nach 2020 ist unter anderem eine Änderung der EU-Verordnungen über eine gemeinsame Marktorganisation für landwirtschaftliche Erzeugnisse geplant. Dazu gehört auch die weitere Einschränkung der Bezeichnung von Veggie-Produkten.

más

prolupin gmbh süßlupine
Gesellschaft

Weltvegantag 2019: Zum Wohle von Kuh, Mensch und Erde auf pflanzliche Alternativen setzen

Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten, nachhaltige Ernährung, Klimaschutz: Es gibt viele Gründe, auf pflanzliche Alternativen zu tierischen Produkten zu setzen. Neben Nachhaltigkeit ist aber auch ein wachsendes Bewusstsein für Tierwohl ein wichtiger Faktor. Vegetarier ernten allerdings nach wie vor mehr Verständnis für ihre Ernährungsweise als Veganer. Das soll der Weltvegantag am 1. November ändern: An diesem Tag, der seit 1994 gefeiert wird, klären Veganer über ihre Lebensweise auf und machen beispielsweise auf einige Vorgänge in der Milchwirtschaft aufmerksam, die der breiten Öffentlichkeit häufig nicht bewusst sind.

más

green startup monitor
Food & Beverage

Jedes vierte deutsche Start-up gilt als nachhaltig

Das Borderstep Institut und der Bundesverband Deutsche Start-ups haben bereits im März diesen Jahres den „Green Startup Monitor 2018“ veröffentlicht. Demnach lassen sich immer mehr Neugründungen als nachhaltig einstufen. Die Herausgeber berechneten, dass es 2018 circa 23.700 Start-ups in Deutschland gab – jedes vierte davon „grün“. Darunter fallen bis zu zehn Jahre alte Unternehmen mit einem (geplanten) Mitarbeiter-/ Umsatzwachstum, deren innovative Produkte oder Dienstleistungen einen Beitrag zu den ökologischen Zielen einer nachhaltigen Wirtschaft leisten. Der folgende Überblick zeigt, dass sich insbesondere im Lebensmittelbereich eine grüne Entwicklung abzeichnet.

más

Roland Brandstätt – Managing Director bei der Prolupin GmbH
Interviews

Prolupin GmbH: “Wir sehen die heimische Süßlupine als Alternative zu Soja, Reis, Mandel und Kokos.”

Milchalternativen aus Soja, Reis und Co. sind schon lange bekannt. Neuer hingegen ist jedoch die Verwendung von heimischen Süßlupinen. Und damit die positiven Eigenschaften der Süßlupine bestmöglich genutzt werden können, forscht die Prolupin GmbH bereits seit vielen Jahren nach Verarbeitungsmöglichkeiten für das Süßlupinenprotein. Wir haben im Interview mit Roland Brandstätt – Marketing Director bei der Prolupin GmbH – mehr über die Vorgehensweise, die Dachmarke MADE WITH LUVE und die Zukunftsaussichten erfahren.

más