vegconomist update
Markt & Trends

Catch the Replay: Neues Format „update“ bietet vertiefende Einblicke in den pflanzlichen Markt in Deutschland und Frankreich

Tauchen Sie ein in die neuesten Einblicke der pflanzlichen Branche mit unserem aufgezeichneten Business Webtalk, dem ersten in unserer neuen „Update“-Reihe, mit dem Titel „Navigating the Plant-Based Markets in Germany and France – Expert Insights and Industry Trends“. In diesem Webtalk kommen führende Experten bekannter Unternehmen der Branche zu Wort, die aufkommende Trends, Chancen und Herausforderungen in diesem dynamischen Markt erörtern. Die Teilnehmer Swantje TOMALAK, deutsch-französische Expertin für die vegane …

mehr

© Bolder Foods

Käsealternativen

Bolder Foods präsentiert Mykoprotein-Käseprototypen bei einer Givaudan-Veranstaltung

Bolder Foods, ein belgisches Unternehmen, das mit Hilfe der Biomassefermentation pflanzliche Käsealternativen herstellt, hat auf einer von Givaudan organisierten Veranstaltung Investoren und Unternehmern seine neuen Käseprototypen vorgestellt. Die Käsesorten werden mit der neuen MycoVeg-Technologie von Bolder Foods hergestellt, bei der Pilzbiomasse mit fermentiertem Gemüse gemischt wird. Die Verkoster lobten die Cremigkeit der Produkte und bezeichneten sie als „eine vielversprechende Verwendung von Mykoprotein.“ Nach Angaben des Unternehmens ist der für MycoVeg …

mehr

Plant-Attitude-vote

© Givaudan

Startups, Accelerators & Incubators

Plant Attitude Challenge: Fünf Finalisten präsentieren kostensenkende Protein-Innovationen

Die fünf Startup-Finalisten Eat Typcal (Brasilien), Meatless Kingdom (Indonesien), Eternal (USA), Juicy Marbles(Slowenien) und BVeg Foods (Indien), werden am 17. April 2024 bei der Plant Attitude Challenge von Givaudan (VTX:GIVN) teilnehmen. Dort werden sie innovative Ideen vorstellen, wie sie die Kosten für die Rezepturen von alternativen Proteinen um bis zu 20 % senken und gleichzeitig ein „köstliches“ Verbrauchererlebnis gewährleisten wollen. Die Finalisten werden auch erläutern, wie ihre Lösungen konkret mit …

mehr

Eröffnung des Extrusionszentrums

Einweihung des neuen Extrusionszentrums im MISTA Innovation Center in San Francisco - Bild zur Verfügung gestellt

Maschinen, Anlagen- & Verfahrenstechnik

USA: Givaudan, MISTA und Bühler starten neues Extrusionszentrum für pflanzliche Produkte

Givaudan, MISTA und Bühler, drei führende Unternehmen der Lebensmittelindustrie, geben die Inbetriebnahme eines Extrusionszentrums im MISTA Innovation Center in San Francisco bekannt. Die neue Anlage erweitert die Fähigkeiten von MISTA, Lebensmittelinnovationen voranzutreiben. Givaudan und Bühler haben sich zusammengetan, um eine Plattform für die Durchführung von Produktentwicklungsversuchen für extrudierte Produkte zu schaffen. Die Anlage verfügt über einen 30-mm-Doppelschneckenextruder von Bühler, der sowohl für die Extrusion mit hohem als auch mit niedrigem …

mehr

© Givaudan

Studien & Zahlen

Givaudan und Berkeley stellen neue Forschungsergebnisse zur Neudefinition der Effizienz alternativer Proteine vor

Neues White Paper skizziert 10 Wege zu erschwinglicheren, nachhaltigen Produkten auf Pflanzenbasis. Im Rahmen ihrer fünften jährlichen Zusammenarbeit haben Givaudan und die University of California Berkeley eine zukunftsweisende Forschungsarbeit veröffentlicht, die den Weg für mehr Effizienz bei alternativen Proteinen ebnet. Das neueste White Paper mit dem Titel „10 Alternative Protein Pathways: Opportunities for Greater Efficiency“ (10 alternative Proteinpfade: Chancen für mehr Effizienz) beschreibt die wichtigsten Herausforderungen und Chancen auf dem …

mehr

© KitchenTown GmbH

Messen & Events

KitchenTown Berlin: Produktentwicklung von Lebensmittelinnovationen aus alternativen Proteinquellen

Im Innovationszentrums für Lebensmittel KitchenTown in Berlin findet am 30. November ab 18:30 Uhr ein Event zur Geschmacksverbesserung von pflanzlichen Lebensmittelinnovationen statt. In Zusammenarbeit mit dem renommierten Aromenhersteller Givaudan liegt der Fokus an diesem Abend auf verschiedenen Möglichkeiten den Geschmack von Lebensmittelinnovationen aus Rohstoffen wie beispielsweise Soja, Erbsen, Bohnen, Algen und Pilzmyzelen schon im Prozess der Produktentwicklung maßgeblich und zielgerichtet zu beeinflussen. Durch die Tatsache, dass man aus bisher wenig- …

mehr

Zürich Innovation Centre © Givaudan

Food & Beverage

Givaudan erweitert sein Protein Hub im Zurich Innovation Center um neue Kapazitäten für Milchalternativen

Das Protein Hub bietet Technologien und Lösungen, um die Entwicklung milchfreier Innovationen zu beschleunigen. Als jüngste Erweiterung seines globalen Innovationsökosystems hat Givaudan den Protein Hub in seinem Flaggschiff, dem Züricher Innovationszentrum in Kemptthal, Schweiz, erweitert, um die Entwicklung von Milchalternativen zu unterstützen. Der erweiterte Hub bietet spezialisiertes Fachwissen, modernste digitale Technologien und ein integriertes Portfolio an Lösungen, die speziell für Milchalternativprodukte entwickelt wurden, um die Entwicklung neuer Produkte zu beschleunigen. …

mehr

Amyris Lila Logo

© Amyris

Fermentation

Amyris und Givaudan kooperieren für eine Expansion in der Schönheitsindustrie

Im Rahmen seiner 2025-Strategie gab Givaudan kürzlich bekannt, dass es eine Vereinbarung zum Erwerb bestimmter kosmetischer Inhaltsstoffe von Amyris getroffen hat, darunter Neossance® Squalane und Neossance® Hemisqualane. Givaudan und Amyris haben ein langfristiges Partnerschaftsabkommen unterzeichnet, in dessen Rahmen Amyris weiterhin Ingredienzien für die Verwendung in Kosmetika für Givaudan herstellen und Zugang zu ihren Innovationskapazitäten gewähren wird. Givaudan wird der Kommerzialisierungspartner für zukünftige Schönheitsinhaltsstoffe sein. Amyris ist ein führendes Biotechnologieunternehmen, das …

mehr

swissveg v-label awards

© Swissveg

Food & Beverage

V-Label Awards 2022: Schweiz räumt mehrfach ab

Am 3. November 2022 fanden die internationalen V-Label Awards zum zweiten Mal statt. In insgesamt 17 Kategorien wurden die besten veganen Produkte im Rahmen der Online-Zeremonie gekürt – auch die Schweiz räumte mehrfach ab, darunter die Migros, Givaudan, Lidl und Alver. Aus aller Welt wurden Produkte eingereicht und in den 15 Hauptkategorien von einem Panel von Industrie- und Medien-Experten bewertet, darunter Swissveg-Präsident und V-Label-Gründer Renato Pichler. Zusätzlich wurden über 60’000 …

mehr

Givaudan Logo

© Givaudan

Studien & Zahlen

„The Protein Horizon“: Neue Studie von Givaudan und der University of California

Der Bericht „The Protein Horizon“, der von Givaudan in Zusammenarbeit mit der University of California erstellt wurde, informiert über aktuelle und künftige Technologien im Bereich der Lebensmittelproduktion. In diesem Jahr hat Givaudan in Zusammenarbeit mit der Universität von Kalifornien einen Bericht über die Zukunft von Fleisch– und Fischalternativen erstellt, der einen Überblick über alle bestehenden Technologien und die bevorstehenden Innovationen zur Entwicklung dieser Produkte gibt. Die wichtigsten Faktoren, die pflanzliche …

mehr

scale it up challenge moa foodtech

© Bühler AG

Startups, Accelerators & Incubators

MOA Foodtech aus Spanien gewinnt den Scale It Up! Innovationswettbewerb

MOA entwickelt innovative Lösungen zur Umgestaltung des Ernährungssystems. Das Startup MOA Foodtech ist der Gewinner der europäischen Scale It Up! Innovation Challenge 2022. Nach dem erfolgreichen Programm in den USA im Jahr 2021 bringen Bühler, Givaudan, Cargill, Puris und der neue Partner DIL (Deutsches Institut für Lebensmitteltechnik) ihre geballte Innovationskraft ein und unterstützen Startups im Bereich pflanzlicher Proteine bei der Vergrößerung und der Vermarktung in Europa und im Nahen Osten. …

mehr

the valley

© Bühler AG

Kultiviertes Fleisch, Zellkultur- & Biotechnologie

Reimagining the Food System: Start von „The Cultured Hub“ in Kemptthal

Der nächste Meilenstein von „The Cultured Hub“ in The Valley in Kemptthal bei Zürich ist geschafft. Das Joint Venture wurde 2021 von den Schweizer Unternehmen Givaudan, Bühler und Migros mit dem Ziel gegründet, die Entwicklung von fermentierten und kultivierten Lebensmitteln im großen Stil zu unterstützen und zu beschleunigen. Kultiviertes Fleisch bietet schlachtfreies Fleisch mit einem deutlich reduzierten Klima- und Landverbrauchs-Fussabdruck. Die Herausforderungen des Klimawandels, die zunehmende Verknappung der Ressourcen und …

mehr

© Bühler AG

Fermentation

Givaudan, Bühler und Migros weihen gemeinsam neuen Innovation Hub für kultiviertes Fleisch ein

© Bühler AG

Die drei Unternehmen Givaudan, Bühler und Migros haben in Kemptthal bei Zürich ein neues Unternehmen, das Cultured Food Innovation Hub, gegründet, um die Entwicklung und Marktdurchdringung von Produkten aus zellulärer Landwirtschaft zu beschleunigen. Es gibt viele Argumente, die für die Massentauglichkeit von kultiviertem Fleisch sprechen: Fleisch ohne Schlachtung und Massentierhaltung, eine deutlich bessere Klimabilanz, kein Einsatz von Antibiotika und eine garantierte Ernährungssicherheit. Das Cultured Food Innovation Hub wird im nächsten Jahr seine Arbeit aufnehmen.

mehr

© Tierney - stock.adobe.com

Startups, Accelerators & Incubators

Bühler, Cargill, Givaudan & PURIS starten gemeinsam neue „Scale It Up Innovation Challenge“, um nachhaltige Produkte zu fördern

© Tierney – stock.adobe.com

Die Unternehmen Bühler, Cargill, Givaudan und PURIS haben sich zusammengetan, um Start-ups, die Innovationen im Bereich nachhaltiger pflanzlicher Proteine entwickeln, zu fördern und ihnen die Möglichkeit zu geben, ihre Projekte schneller umzusetzen und Produkte auf den Markt zu bringen. Dafür haben die vier Unternehmen gemeinsam einem neuen Pitching-Wettbewerb namens „Scale It Up Innovation Challenge“ gestartet.

mehr