Handel & E-Commerce

Meatless Farm ist ab sofort deutschlandweit bei Kaufland, Real, Amazon Fresh und Gorillas erhältlich

© The Meatless Farm Co.

Meatless Farm, eine der führenden Marken auf dem globalen Markt für pflanzliche Fleischalternativen, ist ab Mitte Oktober nun endlich auch deutschlandweit bei Kaufland, Real, Amazon Fresh und Gorillas erhältlich. Meatless Farms verfolgt damit weiterhin seine Mission: Fleischlose Produkte auf den Markt bringen, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen und Menschen dabei helfen, durch kleine Veränderungen einen großen Unterschied zu machen.

más

Food & Beverage

Meatless Farm erreicht sein 2 Millionen Pfund Crowdfunding-Ziel

© The Meatless Farm Co.

Verbraucher und Investoren haben der pflanzlichen Marke Meatless Farm bei ihrem Crowdfunding-Debüt bisher mehr als 2,3 Millionen Pfund zukommen lassen. Damit wurde das ursprüngliche Ziel der Kampagne übertroffen und die Kampagne gehört bereits zu den Top 6 % der größten Spendenaktionen, die jemals auf der Crowdfunding-Plattform Crowdcube durchgeführt wurden.

más

Gastronomie & Foodservice

Nathan’s Famous kündigt Partnerschaft mit Meatless Farm an

Die amerikanische Hot-Dog-Kette Nathan’s Famous hat eine Partnerschaft mit Meatless Farm angekündigt, um ihren Kunden den nach eigenen Angaben branchenweit ersten Gourmet-Hotdog auf Pflanzenbasis anzubieten. Zur Feier dieser Neuigkeit verschenken ausgewählte Nathan’s Famous-Restaurants für begrenzte Zeit einen kostenlosen “Nathan’s Meatless Farm-Hotdog” an alle Kunden.

más

International

Lovingly Made Ingredients startet Produktion pflanzlicher Proteine in neuer Fabrik in Kanada

Lovingly Made Ingredients, ein Tochterunternehmen der Fleischalternativmarke The Meatless Farm, gab kürzlich den Start der Produktion von pflanzlichen Proteinen in seiner neuen, 33.000 Quadratmeter großen Anlage in Calgary, Kanada, bekannt. Mit seinem einzigartigen texturierten Pflanzenprotein möchte das Unternehmen den nordamerikanischen Markt erobern und die steigende Verbrauchernachfrage sowie den Bedarf an nachhaltiger Ernährung befriedigen.

más

Unternehmen & Portraits

Meatless Farm expandiert und strebt neues Funding von 75 Mio. Dollar an

Durch kleine Veränderungen den weltweiten Fleischkonsum reduzieren, ohne dabei Kompromisse eingehen zu müssen. 

Als Morten Toft Bech im Jahr 2016 Meatless Farm gründete, wollte er vor allem seinen Hunger nach Fleischalternativen stillen, die dem tierischen Original in Sachen Geschmack, Verarbeitungsmöglichkeiten und Nährwerten in nichts nachstehen. Heute gehört das britische Unternehmen mit neuem Hauptsitz in Amsterdam zu den am schnellsten wachsenden Herstellern von pflanzlichen Fleischalternativen in Großbritannien, mit Umsatzsteigerungen von bis zu 149%.

más

Interviews

Meatless Farm: “Wir wissen, dass es eine große Herausforderung bleibt, die Menschen bei der Reduzierung ihres Fleischkonsums zu unterstützen”

Meatless Farm Gründer Morten Toft Bech © The Meatless Farm Co.

Das britische Unternehmen “The Meatless Farm“, das im Oktober 2018 sein Marktdebut feierte, hat sich auf innovative pflanzliche Fleischalternativprodukte spezialisiert und ist dem Marktanalysten Kantar zufolge die am schnellsten wachsende Fleischalternativmarke Großbritanniens. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 2016 von Morten Toft Bech, der die Verbraucher weltweit mit seinen Produkten dabei unterstützen will, ihren Fleischkonsum zu reduzieren. Vor kurzem kündigte das Unternehmen nun die Markteinführung seiner Produkte in Deutschland an. Aus diesem Anlass sprachen wir mit Gründer Morten Toft Bech, der uns mehr über die aktuellen Entwicklungen bei Meatless Farm und seine Pläne zu Deutschland verriet.

más

Unternehmen & Portraits

Meatless Farm sammelt weitere 31 Millionen Dollar zur weltweiten Expansion

© The Meatless Farm Co.

Großbritanniens am schnellsten wachsende Marke für Fleischalternativen, Meatless Farm, hat jüngst weitere 31 Millionen Dollar (24 Millionen Pfund) aufgebracht, um ihre ehrgeizigen Wachstumspläne in Großbritannien, Europa, den USA und Asien zu beschleunigen und zu unterstützen.  Diese neue Finanzierungsrunde schließt sich an eine vorangegangene Runde über 17 Millionen USD an.

más

tnuva logo
International

Tnuva kooperiert mit Meatless Farm zur Expansion in den Fleischersatzmarkt

Der israelische Lebensmittelanbieter Tnuva möchte in den Markt für Fleischersatzprodukte expandieren und kooperiert zu diesem Zweck mit der britischen Marke Meatless Farm. Tnuva ist der derzeit größte israelische Lebensmittelkonzern und das Unternehmen will durch die neue Partnerschaft sein Geschäft auf den lukrativen israelischen Markt für pflanzliche Fleischalternativen ausweiten.

más

Unternehmen & Portraits

Meatless Farm ersetzt Soja durch Erbsenprotein und startet TV-Werbekampagne als Teil der Wachstumsstrategie

The Meatless Farm Co hat die Produktrezepturen seiner veganen Burgern und Würstchen angepasst und nutzt statt Soja zukünftig Erbsenprotein, um seinen Produkten einen noch fleischigeren Geschmack zu verleihen. Das Unternehmen gab auch den Start seiner ersten TV-Werbekampagne unter dem Motto “Try it” bekannt, mit der die Verbraucher im Rahmen einer langfristigen Wachstumsstrategie davon überzeugt werden sollen, die Fleischprodukte auf pflanzlicher Basis auszuprobieren.

más