Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie

Aleph Farms und WACKER entwickeln offene Lieferkette für Proteine, die in der großtechnischen Produktion von kultiviertem Fleisch verwendet werden

Aleph Farms und WACKER kooperieren bei kultiviertem Fleisch
Credit: Aleph Farms X Technion - Israel Institue of Technology

Die von Aleph Farms unterstützten und validierten Produktionstechnologien von WACKER werden der gesamten Branche Proteine in Lebensmittelqualität als Wachstumsmedium zur Verfügung stellen und so erhebliche Kostenbarrieren für die großtechnische Produktion von Zuchtfleisch beseitigen

más

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie

Aleph Farms stellt Roadmap zur Erreichung von Netto-Null-Kohlenstoff-Emissionen bis 2025 vor

© Aleph Farms

Wichtige Partnerschaften für das Unternehmen, unter anderem mit dem führenden Energieversorger ENGIE, schaffen einen klaren Weg für langfristige Nachhaltigkeit

Aleph Farms, das erste kultivierte Fleischunternehmen, das Steaks direkt aus nicht gentechnisch veränderten Tierzellen herstellt, gab heute seinen detaillierten Fahrplan zur Erreichung von Netto-Null-Kohlenstoff-Emissionen bekannt. Im April 2020 kündigte Aleph Farms erstmals an, bis 2025 innerhalb seines Betriebs und bis 2030 in seiner gesamten Lieferkette Netto-Null zu erreichen. Heute beschreibt die Netto-Null-Kohlenstoff-Roadmap von Aleph Farms den Leistungsumfang, die strategischen Partnerschaften und die Investitionen, die erforderlich sind, um seine Umweltziele und das Geschäftsergebnis zu verbessern, während das Unternehmen seine qualitativ hochwertigen Rindersteaks liefert.

más

Investitionen

Nach 105 Mio. Dollar Funding: Aleph Farms geht Partnerschaft mit Thai Union und CJ CheilJedang ein, um die Akzeptanz von kultiviertem Fleisch in Asien zu fördern

© Aleph Farms

Aleph Farms, ein Unternehmen im Bereich kultiviertes Fleisch, Steaks direkt aus tierischen Zellen züchtet, die nicht gentechnisch verändert sind, gab heute die Unterzeichnung von Absichtserklärungen (MOUs) mit zwei der größten Lebensmittelunternehmen Asiens bekannt, dem weltweit führenden Proteinhersteller Thai Union und dem globalen Lebensmittel- und Lifestyle-Unternehmen CJ CheilJedang. Im Rahmen dieser Vereinbarungen werden Thai Union und CJ CheilJedang dazu beitragen, Alephs Skalierung und Markteinführung zu beschleunigen und den Vertrieb von kultiviertem Fleisch in bestehenden Marketingkanälen in der gesamten APAC-Region zu verbessern. Aleph Farms kündigte bereits eine ähnliche Vereinbarung mit Mitsubishi in Japan an.

más

Markt & Trends

Leonardo DiCaprio investiert in Mosa Meat und Aleph Farm, um die Entwicklung von nachhaltig kultivierten Fleisch voranzutreiben

© Mosa Meat

Der Umweltaktivist und Oscarpreisträger Leonardo DiCaprio investiert in Mosa Meat und Aleph Farms. Beide Firmen sind dafür bekannt, Fleisch direkt aus Tierzellen zu gewinnen und dafür fortschrittliche Technologien der zellulären Landwirtschaft zu nutzen. Mosa Meat präsentierte 2013 den aller ersten zellkultivierten Hamburger und Aleph Farms feierte 2018 und 2021 Erfolge mit zellkultivierten Steaks.

más

Interviews

Aleph Farms: “Unsere Vision ist es, den globalen Wandel des Lebensmittelsystems hin zu einer nachhaltigeren, gerechteren und sichereren Welt anzuführen”

Didier Toubia, Co-Founder and CEO, Aleph Farms
Didier Toubia, Co-Founder and CEO von Aleph Farms © Aleph Farms

Das Biotech-Startup Aleph Farms ist ein Pinionier in der Branche der zellkultivierten Fleischalternativprodukte. Das israelische Unternehmen hatte erst kürzlich eine beeindruckende Serie-B-Finanzierungsrunde in Höhe von 105 Millionen US-Dollar mit einigen äußerst interessanten Teilnehmern bekannt gegeben.

más

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie

Aleph Farms schließt Serie B-Finanzierungsrunde über 105 Mio. USD ab

© Aleph Farms

Aleph Farms, das Laborfleischunternehmen, das Steaks direkt aus nicht gentechnisch veränderten tierischen Zellen züchtet, hat den Abschluss einer Serie-B-Finanzierungsrunde im Wert von 105 Millionen USD bekannt gegeben. Die Finanzierungsrunde wurde vom Growth Fund von L Catterton, dem größten weltweit tätigen Private-Equity-Unternehmen für Konsumgüter und DisruptAD, einer der größten Venture-Plattformen im Nahen Osten, geleitet.

más

Food & Beverage

Aleph Farms kooperiert mit BRF, um kultiviertes Fleisch nach Brasilien zu bringen

Aleph Farms, Ltd., ein israelisches Startup für kultiviertes Fleisch, und BRF S.A., ein globales brasilianisches Lebensmittelunternehmen, haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um kultiviertes Fleisch auf den brasilianischen Markt zu bringen. Im Rahmen dieser neuen Vereinbarung werden Aleph und BRF gemeinsam kultiviertes Fleisch unter Verwendung der patentierten Produktionsplattformen von Aleph mit dem Namen BioFarm™ entwickeln und produzieren.

más

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie

Aleph Farms stellt das weltweit erste kultivierte Ribeye-Steak vor

Aleph Farms Ltd. und sein Forschungspartner an der Fakultät für Biomedizinische Technik am Technion – Israel Institute of Technology, haben erfolgreich das weltweit erste schlachtfreie Ribeye-Steak kultiviert, indem sie die dreidimensionale (3D) Bioprinting-Technologie und die natürlichen Bausteine des Fleisches – echte Rinderzellen, ohne Gentechnik – verwendeten. Mit dieser proprietären Technologie ist das Unternehmen nun in der Lage, jede Art von Steak zu produzieren und es plant, sein Portfolio an hochwertigen Fleischprodukten deutlich zu erweitern.

más

International

Aleph Farms und Mitsubishi bringen kultiviertes Fleisch nach Japan

Aleph Farms, Ltd. und die Food Industry Group der Mitsubishi Corporation haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um kultiviertes Fleisch auf den japanischen Markt zu bringen. Aleph Farms wird seine bewährte, skalierbare Produktionsplattform (BioFarm™) für die Kultivierung von Steaks zur Verfügung stellen. Die Mitsubishi Corporation wird ihr Fachwissen über biotechnologische Prozesse, die Herstellung von Markennahrung und lokale Vertriebskanäle in Japan zur Verfügung stellen.

más

International

Israelischer Ministerpräsident Netanyahu probiert kultiviertes Steak und will Israel zum Kraftzentrum für alternative Proteine machen

Der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu, der die eigene Nation an der Spitze eines globalen alternativen Protein-Ökosystems positioniert, besuchte vor kurzem Aleph Farms, ein junges Unternehmen für kultiviertes Fleisch, und probierte dessen kultiviertes Steak. Das israelische Unternehmen ist ein Pionier in der Züchtung von echtem Fleisch direkt aus Kuhzellen unter kontrollierten Bedingungen, mit einem Bruchteil der Ressourcen, die in der konventionellen Tierzuchtindustrie gebraucht werden.

más