planted steak

© Planted Foods AG

Handel & E-Commerce

Planted bringt sein fermentiertes Steak jetzt auch in den Einzelhandel

Der Schweizer FoodTech-Pionier Planted bringt sein fermentiertes Steak nach der erfolgreichen Lancierung in der Gastronomie im vergangenen März nun auch in der Schweiz bei Coop sowie in Deutschland bei REWE in den Einzelhandel. Das planted.steak wird ausschließlich aus natürlichen Zutaten hergestellt und besitzt laut Unternehmen einen unverwechselbaren Umami-Geschmack. Der Einsatz der Fermentationstechnologie ermöglicht es Planted nach eigenen Angaben auch, weitere pflanzliche Proteinquellen zu verarbeiten und die Vollwertigkeit und das Geschmackserlebnis …

mehr

Zwei Packungen Aprikosenkern-Drink auf Holzbrett neben gefülltem Glas und Aprikosenkernen

© Coop Genossenschaft

Neue Produkte

Coop Schweiz entwickelt Aprikosenkern-Drink mit Kern Tec und Emmi

Ab sofort bietet Coop als erste Detailhändlerin in der Schweiz eine neue Milchalternative auf Basis von Aprikosenkernen an. Der Aprikosenkern-Drink wurde in Zusammenarbeit mit dem Startup Kern Tec und Emmi entwickelt. Coop verwertet damit die gesamte Aprikose und leistet so einen Beitrag zur Verminderung von Food Waste. Aprikosenkerne als nachhaltiger, pflanzlicher Rohstoff Im neuen Karma Aprikosenkern-Drink werden die als Abfallprodukt geltenden Aprikosensteine zu einer Milchalternative verarbeitet. Coop engagiert sich auf …

mehr

pflanzliche Küche

© Coop

Handel & E-Commerce

Coop führt pflanzliche Produktlinie unter der Eigenmarke „Betty Bossi Plant Kitchen“ ein

Coop baut sein bereits vielfältiges Sortiment an vegetarischen und veganen Alternativprodukten mit der neuen Eigenmarke „Betty Bossi“ weiter aus. Spaghetti Bolognese, Nuggets und Geschnetzeltes ohne Fleisch: Coop stellt seine neue Eigenmarke „Betty Bossi Plant Kitchen“, mit der das Unternehmen vegetarische und vegane Alternativen in einer neuen Produktlinie vereint. „Fleischalternativen sind längst keine Nischenprodukte mehr, sondern werden von einer breiten Bevölkerungsschicht gekauft“, sagt Coop Brand Managerin Ivana Guggisberg. Die Marke Betty …

mehr

© Coop Genossenschaft

Studien & Zahlen

Coop Plant Based Food Report 2024: Jeder vierte Schweizer konsumiert Fleischalternativen – Marktwachstum stagniert leicht

Der neue Coop Plant-Based Food Report verzeichnet einen Anstieg von männlichen Konsumenten bei pflanzlichen Alternativprodukten und einen Abwärtstrend bei Frauen. Im Plant Based Food Report 2024 stellen die Autoren zwar fest, dass die Nachfrage nach allen Fleischalternativen bei Coop seit 2018 deutlich gestiegen ist, wobei insbesondere Burger in diesem Zeitraum um 279% zugenommen haben, das Unternehmen weist jedoch darauf hin, dass dieses Wachstum in den letzten zwei Jahren zurückgegangen ist. …

mehr

planted lyoner

© Planted Foods AG

Fleisch- und Fischalternativen

Planted launcht neuen veganen Lyoner Aufschnitt

Pünktlich zum Veganuary lanciert das Schweizer FoodTech Startup Planted seinen ersten pflanzlichen Aufschnitt und erweitert damit das kulinarische Angebot für Flexitarier in der Schweiz. Der neue planted.aufschnitt Lyoner ist ab sofort bei Coop erhältlich. Das neue Produkt besteht aus nur natürlichen Zutaten und soll die Verbraucher in der Schweiz geschmacklich und ökologisch überzeugen. Im Vergleich zum tierischen Gegenstück spart der pflanzliche Lyoner laut Planted 34 Prozent CO2 und 51 Prozent …

mehr

tindle-coop

© TiNDLE Foods

Handel & E-Commerce

TiNDLE Chicken debütiert in der Schweiz bei Coop-Supermärkten

Diesen Monat feiert TiNDLE Foods das Einzelhandelsdebüt von TiNDLE Chicken in der Schweiz. Die Produkte von TiNDLE werden exklusiv in 440 Coop-Supermärkten vertrieben und sind damit zum ersten Mal in der Schweiz erhältlich. Die pflanzliche Marke bietet einige ihrer umsatzstärksten Produkte in den Coop-Filialen und über ihre Online-Lieferplattform an, darunter TiNDLE Burger, knusprige Filets, Nuggets und Wings. Die Coop-Gruppe betreibt die größten Supermarktketten des Landes. Sie engagiert sich zudem für …

mehr

© Planted Foods AG

Fleisch- und Fischalternativen

Planted lanciert pflanzliche Ente ohne Zusatzstoffe

Das Schweizer FoodTech Start-up Planted erweitert mit der pflanzlichen Ente das kulinarische Angebot für Flexitarier in der Schweiz. Die neue planted.duck von Planted ist seit Oktober bei den beiden Detailhändler Coop und Migros sowie bei Gastronomiebetrieben in der Schweiz erhältlich. Basierend auf rein natürlichen Zutaten und inspiriert von ostasiatischen Aromen ist die planted.duck laut Unternehmen auch deutlich umweltfreundlicher als ihr tierisches Pendant. Die planted.duck eignet sich laut Planted besonders gut …

mehr

© Planted Foods AG

Fleisch- und Fischalternativen

Planted lanciert das erste pflanzliche Pouletfilet ohne Zusatzstoffe

Das Schweizer FoodTech Startup Planted launcht seine neueste pflanzliche Innovation. Planted präsentiert das „planted.chicken Filet“, ein pflanzliches Pouletfilet, das laut Unternehmen im Proteingehalt als auch im Geschmack seinem tierischen Äquivalent in nichts nachsteht. Auch der ökologische Fußabdruck ist Planted zufolge mit 77 Prozent weniger Treibhausgasemissionen und 85 Prozent weniger Wasserverbrauch in der Produktion deutlich geringer. Nach langer Entwicklung und anschließender Verfeinerung durch den Sternekoch Tim Raue ist das planted.chicken Filet …

mehr

coop haferdrink

© Coop Genossenschaft

Milch- & Molkereialternativen

Coop lanciert eigene Bio-Haferdrinks aus der Schweiz

Coop bringt unter der Eigenmarke „Karma“ neue Schweizer Haferdrinks auf den Markt, die mit der Knospe von Bio Suisse zertifiziert sind. Der Hafer stammt aus Schweizer Bio-Anbau und die Produktion erfolgt in der Emmi-Molkerei in Suhr AG. Die Karma-Produkte Haferdrink Natur und Haferdrink Barista sind ab sofort erhältlich. In den kommenden Wochen werden auch die übrigen Haferdrinks von Karma umgestellt. Jede siebte Milch, die bei Coop in den Warenkorb kommt, …

mehr

coop schweiz

© Coop Genossenschaft

Handel & E-Commerce

Coop führt schweizweit Produkte von brewbee ein

Food-Upcycling statt Foodwaste: brewbee möchte mit seinen nachhaltigen Snacks aus Biertreber den Schweizer Markt erobern. Das Startup brewbee verwandelt Nebenprodukte der traditionellen Bierbrauerei in hochwertige Nahrungsmittel. Treber, Bierhefe, Weichbier und kernige Nebenwürze werden in Appenzell zu „Tschipps“, Pizza, Müesli und „Gschnetzlets“ weiterverarbeitet. Ab sofort sind diese nachhaltig produzierten Lebensmittel schweizweit bei Coop erhältlich. Kaum bekannt ist, was mit Nebenprodukten der Bierbrauerei alles möglich ist. „Der Biertreber enthält mehr Proteine und …

mehr

schweiz flagge und gemüsekorb

© sezerozger - stock.adobe.com

Studien & Zahlen

Coop Plant Based Food Report 2023: Studie zum veganen Genuss in der Schweiz

Wie viele Personen ernähren sich regelmäßig vegan? Was sind die Gründe? Antworten liefert eine neue Studie von Coop zur pflanzenbasierten Ernährung in der Schweiz. Der dritte ‚Plant Based Food Report‘ der Schweiz, erstellt von Coop in Zusammenarbeit mit LINK, liefert umfassende Zahlen und Fakten zu diesen und weiteren Fragen rund um die vegane Ernährung, zeigt Trends über die letzten Jahre auf und wirft einen Blick in die Zukunft. Dem Report …

mehr

© Coop

Handel & E-Commerce

Coop baut das grösste vegane Sortiment der Schweiz weiter aus

Der neuste Zuwachs im pflanzenbasierten Coop-Sortiment kommt von YOLO. Unter der jungen Marke bringt Coop neu vegane Alternativen zu Poulet- und Ei-Sandwiches sowie fünf Grill-Neuheiten auf den Schweizer Markt. Nebst den Produkten von YOLO lanciert Coop exklusiv weitere vegane Neuheiten von Planted, The Green Mountain, Garden Gourmet und Oumph. Damit baut Coop ihr pflanzenbasiertes Sortiment, das bereits über 1 200 vegane Produkte umfasst, um weitere 20 Neuheiten aus. Mit dem Sortiments-Ausbau trägt Coop der kontinuierlich steigenden Nachfrage ihrer Kundinnen und Kunden nach veganen Ersatzprodukten Rechnung.

mehr

Anders P. Christensen, CEO von Tasteful Foods © Tasteful Foods

Neue Produkte

Tasteful Foods launcht pflanzliche Produktreihe „GRÖNT“

Das erfolgreiche dänische Convenience-Unternehmen Tasteful Foods steigt mit einer neuen pflanzenbasierten Produktlinie in den fleischfreien Markt ein. Tasteful Foods bringt mit „GRÖNT“ eine neue Serie von pflanzlichen Fertiggerichten auf den Markt, die es einfacher machen sollen, weniger tierisches Fleisch zu konsumieren. COOP Dänemark und Rema1000 in Norwegen werden die ersten sein, die die neuen Produkte einführen.

mehr