Fleisch- und Fischalternativen

Impossible Foods schließt neue Finanzierung in Höhe von 500 Millionen Dollar inmitten eines Rekordwachstums ab

impossible foods neue Finanzierung
© Impossible Foods Inc.

Das in Kalifornien ansässige Unternehmen Impossible Foods gab heute bekannt, dass es sich in seiner jüngsten Finanzierungsrunde rund 500 Mio. US-Dollar gesichert hat. Angeführt wurde die Runde vom bestehenden Investor Mirae Asset Global Investments, an der sich auch andere bestehende Investoren von Impossible Foods beteiligen.

más

Gastronomie & Foodservice

Burger King führt testweise vegane Nuggets von Impossible Foods ein

© Savvapanf Photo – stock.adobe.com

Burger King kündigte vor kurzem die testweise Einführung der fleischlosen Nuggets von Impossible Foods in ausgewählten Filialen an. Damit ist Burger King die erste Fast-Food-Kette, die die neuen Hähnchenalternativen von Impossible anbietet. Ab dieser Woche können Kunden in Des Moines, Iowa, Boston und Miami in den USA die pflanzlichen Impossible Nuggets probieren.

más

Startups

China: HERO Protein schließt Pre-Seed-Runde über 850.000 Dollar ab

HERO Protein ist der nach eigenen Angaben erste einheimische Produzent von pflanzlichem Fleisch in China und auch das erste chinesische Unternehmen, das die hochmoderne “High Moisture Extrusion”-Technologie bei der Produktion einsetzt. Das innovative Start-up gab nun den Abschluss einer Pre-Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 850.000 US-Dollar bekannt, um seine Fleischalternativprodukte auf den Markt zu bringen. An der Finanzierungsrunde beteiligten sich Cremer, ein führendes globales Rohstoff- und Co-Manufacturing-Unternehmen, Lever China Fund, der aktivste Investor für alternative Proteine in China, sowie leitende Angestellte führender Restaurantmarken.

más

Impossible Foods Logo
Nachhaltigkeit

Impossible Foods veröffentlicht neuen Nachhaltigkeitsbericht mit Daten zu den Auswirkungen der Pandemie auf das Unternehmen

In einem neuen Nachhaltigkeitsbericht, der vor kurzem auf dem Web Summit 2020 vorgestellt wurde, liefert Impossible Foods neue Erkenntnisse über die außerordentlichen Auswirkungen von COVID-19 auf den Betrieb und die Belegschaft des Unternehmens in diesem Jahr. Unter dem Titel “Turn Back the Clock” beginnt der Bericht mit einem umfassenden Rückblick darauf, wie das Startup im Umweltbereich gleichzeitig mit COVID, der Klimakrise und der Bewegung für soziale Gerechtigkeit fertig geworden ist.

más

impossible foods
Neue Produkte

Impossible Foods bringt neue innovative Produkte auf den Markt

Impossible Foods kündigte jüngst die baldige Markteinführung des neuen “Impossible Pork” an, welches CEO Pat Brown in einem Video bereits als “Schlüsselmoment” für das Unternehmen bezeichnete. Darüber hinaus wird Impossible ab Ende Januar in ausgewählten Burger King Filialen das neue “Impossible™ Croissan’wich®” anbieten, das einen Patty aus der “Impossible Sausage” enthält.

más

Beyond Meat Logo
Handel & E-Commerce

Beyond Meat sondiert Investmentbanken für Börsengang

Der bekannte vegane Lebensmittelproduzent Beyond Meat aus den USA hat nach einem Bericht von CNBC damit begonnen, verschiedene Investmentbanken für einen zukünfitigen Börsengang zu beauftragen. Dieser geplante IPO (Initial Public Offering) wird das erste öffentliche Aktienangebot für eines der neuen und innovativen Unternehmen sein, die vegane und vegetarische Fleischprodukte herstellen.

más

Startups

Start-Up “Hungry Planet” auf den Spuren von Impossible Food und Beyond Meat

“Hungry Planet” startete 2017  in den Vereinigten Staaten und Australien und vertreibt heute seine Produkte in Hunderten von Veranstaltungsorten, angefangen von feinen Restaurants bis hin zu Fast Food Läden, Universitäten und sogar öffentlichen Schulen. Das Start-up verwendet Zutaten auf Sojabasis, um die Textur von Fleisch nachzuahmen.

más

Iceland Supermarkt von außen
Handel & E-Commerce

Vegane Burger von “Iceland” stechen Vorbild Wagyu Burger aus

In Großbritannien wächst die Nachfrage nach veganem Essen. Der Einzelhändler “Waitrose” hat vor kurzem einen eigenen veganen Bereich eingerichtet, um der steigenden Nachfrage der Verbraucher gerecht zu werden. Doch auch der Lebensmittelhändler “Iceland” baut sein veganes Sortiment rasch aus. Ihr fleischloser “No Bull Burger” verkauft sich dabei besser als das fleischliche Original.

más